FAQs - Alle FAQs

Die Befragung erfolgt anonym mithilfe eines Fragebogens, es erfolgt keine körperliche Untersuchung.

 

Die Registrierung muss aus lizenzrechtlichen Gründen erfolgen, wir müssen garantieren, dass der Zugang zu dem Fragebogen geschützt ist.

Wichtig: Die Daten werden unabhängig von der E-Mail-Adresse gespeichert, es können keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogenwerden.

Manche E-Mail-Programme und Browser können den Link inklusive Code nicht darstellen.
Dann bitte dem unteren Link folgen, den Code aus der E-Mail kopieren und in das Login-Feld einfügen.

Für mehr Details bitte unter Zugang zum Fragebogen für Betroffene lesen.

 

Die Befragung erfolgt im Rahmen des Projekts "Dialog- und Transferzentrum Dysmelie". Alle Studienergebnisse werden wissenschaftlich ausgewertet und veröffentlicht. Daraus wird dann u.a. das Dialog- und Transferzentrum Dysmelie DUTZ Angebote zur Information oder Beratung, Vernetzung oder Schulung entwickeln. Diese sind so genau auf die aktuellen Bedürfnisse bzw. Interessen von Betroffenen und Versorgern abgestimmt.